Am Dienstag und Mittwoch konnten einige der Frauen die Helena-Nathan-Bibliothek in Neukölln besuchen. Für einige war es der erste Besuch in einer Bibliothek, andere waren in ihrer Heimat für Studium und Co. schon oft dort. Frau Lichtfeld hat den Frauen sehr anschaulich erklärt, was eine Bücherei ist, was man dort machen kann und wie man z.B. eine Bibliothekskarte beantragt. Die Führung hat in der Musik- und Filmabteilung begonnen und ging dann zu den Kinder- und Jugendbüchern über. Frau Lichtfeld hat erklärt, wie wichtig das Lesen für Kinder ist, besonders für Nicht-Muttersprachler. Weiter ging es zu der Abteilung für Deutsch als Fremdsprache und den Sachbüchern, mit denen man sich auch gut für Prüfungen vorbereiten kann, falls man z.B. einen Schulabschluss nachholen möchte.

Bibliotheksbesuch

 

 

 

 

 

 

 

 

24.02.2016

Bibliotheksbesuch