IMG_1396

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein voller Erfolg – mit insgesamt 40 Flüchtlingsfrauen, 7 Begleiterinnen und 4 Kindern ging es am Donnerstag, den 26.11.15 los in das Kunstgewerbemuseum beim Potsdamer Platz.
Eine aufgeregte und fröhliche Gruppe machte sich mit S-Bahn und zu Fuß von Neukölln aus auf den Weg – für viele war es der erste Museumsbesuch ihres Lebens! Als wir ankamen, wurden wir freundlich begrüßt und von den Museumsführerinnen in den Ablauf eingeführt. Dann ging es los und mit tausenden von Fotos und begeisterten Gesichtern wurden wir durch die Ausstellung geführt. Ein besonderes Highlight war der Paper-Dresses-Workshop am Ende der Tour. Alle Besucherinnen durften sich Perücken, Masken, Bärte und Häubchen basteln und natürlich mit nach Hause nehmen. Noch Tage später hören wir die Teilnehmerinnen sagen: das war etwas so Besonderes. Danke, dass wir dabei sein durften!
Wir freuen uns, dass die Staatlichen Museen zu Berlin geflüchteten Menschen einen kostensfreien Zutritt und Museumsführungen anbieten und ihnen damit ein Stück kulturelle Teilhabe ermöglichen.

IMG_1444             IMG_1432

Besuch im Kunstgewerbemuseum