Festival und Tagung vom 11. bis zum 13. Juni im Podewil Berlin

Ein spannender Programmtipp für alle, die sich für, mit oder als Geflüchtete(n) engagieren: Die INTERVENTIONEN bieten eine Bühne für diejenigen, die kulturelle Begegnungen und Projekte mit und von Geflüchteten im Kontext von Willkommensklassen, Geflüchteten-Unterkünften und -Initiativen, Kultureinrichtungen oder Verwaltungen ermöglichen. Drei Tage lang begegnen sich Akteure mit und ohinterventionen-berlin.dene Fluchtgeschichte aus ganz Deutschland und arbeiten an zukunftsfähigen Perspektiven von Kultureller Bildungsarbeit mit Geflüchteten.

Alle Veranstaltungen bis auf das Gastspiel des Theaters Parkaue am Freitag abend sind kostenlos. Für die Teilnahme am Freitag solltet Ihr Euch trotzdem anmelden. Diese und weitere Informationen findet Ihr hier.

*INTERVENTIONEN* Refugees in Arts and Education