Benefizkonzert auf dem Kranoldplatz

Das IPZ Berlin und Katholische Kirche Nord-Neukölln veranstalten am kommenden Samstag ein Benefizkonzert auf dem Kranoldplatz zugunsten der Arbeit von SOLWODI Berlin e. V.  Die Beratungsstelle, mit der JACK in enger Kooperation steht, unterstützt Migrantinnen und Flüchtlinge, die, beispielsweise durch Menschenhandel oder Zwangsprostitution, Opfer von Gewalt wurden.

Zur finanziellen Unterstützung dieser Aufgabe spielt am 13.06. ab 19:30 Uhr Patchwork auf dem Platz „direkt vor unserer Haustür“. Das Benefizkonzert steht unter der Schirmherrschaft des Bezirksamts Neukölln und lädt alle dazu ein, mehr über die Arbeit von SOLWODI zu erfahren, ins Gespräch zu kommen und natürlich Solidarität gemeinsam zu feiern.

IMG_5919

Solidarität und Teilhabe gemeinsam genießen!