Seit Mitte Juni nehmen acht Frauen aus unserer Bildungsstätte JACK und der Beratungsstelle SOLWODI an unserem Fahrradprojekt teil, das wir in Kooperation mit dem IPZ und der Gemeinde St. Eduard anbieten. Einmal die Woche üben wir gemeinsam, das Gleichgewicht zu halten, in die Pedale zu treten und natürlich rechtzeitig zu bremsen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten („Wie halte ich an?“) können mittlerweile alle Frauen alleine fahren und sind schon fast selbstständig und sicher unterwegs.

Wir möchten uns bei den Spender_innen der Fahrräder, Helme und Schlösser herzlich bedanken, und auch bei den Helfern aus der Gemeinde St. Eduard, die einen ganzen Nachmittag damit verbracht haben, alle Fahrräder wieder auf den bestmöglichen Stand zu bringen!

In der Hoffnung, dass das Fahrradprojekt im Herbst in eine neue Runde starten kann, freuen wir uns auch weiterhin über gespendete Fahrräder, Helme und Schlösser. Bitte meldet euch/melden Sie sich unter info@jack-berlin.org oder 030-91566720.

20160621_165308_resized

11.07.2016

Unser Fahrradprojekt